Zeon DocuCom PDF Driver

Der DocuCom PDF Driver ist eines der besten PDF Erstellungswerkzeuge auf dem PDF-Markt - sowohl was die Qualität, als auch was die Kosten betrifft. Mit einer einfachen Druckanweisung aus jeder Anwendung kann der Driver sekundenschnell wunderbare PDF Dokumente erzeugen. Er arbeitet unter den gängigen Windows-Betriebssystemen.
 
 

Hinweis:

Der Docucom PDF Driver wird nicht mehr vetrieben. Bitte sehen Sie sich den Nachfolger Gaaiho PDF Driver an.

 

 

DocuCom PDF Driver

Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick:

  • Unterstützung von PDF-Spezifikation 1.3 / 1.4 / 1.5 / 1.6 / 1.7 (V.9) und PDF/A
  • Sehr schnelle Umwandlung im Multithreading-Modus
  • Linearisierung und Optimierung von PDF-Dokumenten
  • Individuelle Einstellungen für Konvertierungsregeln
  • Unterstützung von Word-Makros zur automatischen Generierung von Hyperlinks
  • Automatische Erstellung von Hyperlinks
  • Unterstützung von ROP Operationen durch transparente Objekte
  • Erzeugung von Schattierungen
  • 40 Bit und 128 Bit Verschlüsselung möglich
  • Text, Bild oder eine andere PDF-Seite als Wasserzeichen einbinden
  • Seitenübergreifende Wasserzeichen möglich
  • Einfügen oder Anhängen von Seiten in vorhandene PDF-Dokumente
  • Unter- oder Überblenden von Seiten möglich
  • Eigene Dokumenteninformationen anfügen
  • Digitale Signatur
  • E-Mailversand
  • Vollständig dokumentierter SDK für Entwickler
  • U.v.m...

 


DocuCom PDF Driver

DocuCom PDF Driver Versionen

 

Den DocuCom PDFDriver gibt es ab der neuesten Version nur noch als Arbeitsplatzversion. Diese unterstützt alle beschriebenen Funktionen des PDFDrivers.

 

Für Anwender, die den PDFDriver in Terminal Server oder Citrix Metaframe Umgebungen einsetzen möchten, besteht die Möglichkeit den PDFDriver in der normalen Version auf dem Server zu installieren und die benötigten Anzahl von Lizenzen zu erwerben. So könnten Sie z.B. 100 Lizenzen der "DocuCom PDF Driver Standard Edition" erwerben und 50 Lizenzen auf Einzelplatzrechnern installieren. Zum Einsatz in Ihrem Terminal Server / Citrix Metaframe installieren Sie eine weitere Lizenz auf dem Server und können somit mit 50 Clients darauf zugreifen (1 auf dem Server installierte Lizenz + 49 übrige Lizenzen).

Achtung: Auch wenn Sie auf dem Terminalserver als einzelner User arbeiten, benötigen Sie für den Servereinsatz mindestens zwei Lizenzen.


Anwendung aus Windows Programmen

  • Erstellen Sie ein Dokument in einer Windows Applikation wie z.B. Microsoft Word.
  • Wählen Sie im Menü "Datei" - "Drucken".
  • Im Druckdialog wählen Sie den Docucom PDFDriver Drucker
  • Mit einem Klick auf "Einstellungen" können Sie nun noch optional verschiedene Optionen verändern, wie z.B. Wasserzeichen, Sicherheitseinstellungen oder Signatur.
  • Mit einem Klick auf "OK" wird Ihr PDF Dokument erstellt.

Maintenance
 

Während der Laufzeit der Maintenance erhalten Sie priorisierten technischen Support sowie kostenlose Upgrades auf neue Versionen Ihres Produkts. Die Maintenance können Sie separat für eine Laufzeit von einem, zwei oder drei Jahren erwerben.

Hinweis: Die Version 9 des PDFDrivers ist auch kompatibel zu Windows Vista und 7.
 
Installationsanleitung / Dokumentation (PDF, ca, 1,1 MB)
 
 





  Copyright by DataPerform GmbH