Secrypt digiSeal 2d barcode - der 2D Barcode für hohe Anforderungen

digiSeal 2d

Der von secrypt entwickelte und angebotene digiSeal 2d barcode ist ein graphischer Datenspeicher für den Einsatz z.B. auf Identifikations- und sonstigen Dokumenten, und wird als SDK (Software Development Kit) für Windows und Linux angeboten. Die einzelnen Parameter (Flächengröße, Datendichte und Datenredundanz) sind flexibel für unterschiedliche Drucker-und Scannerqualitäten einstellbar.

  • Robuste Speicherung größter Datenmengen auf Papier
  • Neuartige Erzeugungs- und Erkennungsmethoden
  • Von anderen unerreicht: Hohe Datendichte auch mit einfachen Druckern und Scannern

 

Beispielkonfiguration 

  • Fläche: 20 x 80 mm
  • Tintenstrahldrucker 300 dpi
  • Datenredundanz: 25%
  • Nutzdatenmenge: ca. 4400 Byte
  • Nutzdatendichte: ca. 275 Byte / qcm

Je nach Drucker- und Scannerauflösung kann die Nutzdatendichte auf über 1.000 Byte / qcm erhöht werden.

Das Produktdatenblatt zu Secrypt digiSeal 2d barcode finden Sie hier (PDF, ca. 358 kB).
Bei Interesse an einer Demoversion des Secrypt digiSeal office nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. 
 


 
 
Weitere Informationen


 

Anwendungsgebiete

  • Effiziente Erfassung von Formulardaten bei papierbasierten Geschäftsprozessen ohne fehlerträchtige OCR (Optical Character Recognition), z.B. Versicherungsanträge 
  • Speicherung von maschinenlesbaren (biometrischen) Informationen als zusätzliches Sicherheitsmerkmal auf Identifikationsdokumenten, z.B. Personalausweis, Firmenausweis, Führerschein, Krankenversicherungskarte, Patientenkarte, Studentenausweis
  • Substitution des sicherheitskritischen Magnetstreifens durch einen kostengünstigen 2D-Barcode, z.B. auf Kreditkarten

 

digiSeal 2d    digiSeal 2d
digiSeal 2d 
 
Beispiel
 
Data2Paper - Formulardaten effizient erfassen
 
Heutige Geschäftsprozesse basieren aus unterschiedlichen Gründen häufig auf Papierformularen, deren Erfassung beim Empfänger, z.B. einem Versicherungsunternehmen, sehr aufwändig ist.
 
 
Lösungsansatz:
 
  
 
 
Eine Lösung dafür ist der Einsatz eines zweidimensionalen (2D) Barcodes zur Speicherung der Formularinhalte direkt auf dem Papierdokument, um diese anschließend ohne manuellen Aufwand einscannen und elektronisch weiterverarbeiten zu können. So wird der Erfassungsprozess schneller, effizienter und kostengünstiger.

In der Theorie

Denn herkömmliche 2D-Barcodes, wie z.B. DataMatrix oder PDF-417, können die oftmals sehr großen Datenmengen beim Einsatz teilweise einfacher Drucker nicht auf einer sinnvoll begrenzten Fläche speichern.

Data2Paper ist die Lösung, die funktioniert

Auch beim Einsatz von einfachen Druckern und Scannern verfügt der digiSeal 2d barcode aufgrund neuartiger Erzeugungs- und Erkennungsmethoden über eine sehr hohe Datendichte bei gleichzeitig hoher Robustheit. Die Wiedererkennung nach dem Scanprozess besitzt eine extrem geringe Fehlerquote und kann dementsprechend wirtschaftlich betrieben werden.
 
 

 

Das Produktdatenblatt zu Secrypt digiSeal 2d barcode finden Sie hier (PDF, ca. 358 kB).
Bei Interesse an einer Demoversion des Secrypt digiSeal office nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.  
 





  Copyright by DataPerform GmbH