Appligent FDFMerge - zum Füllen von PDF-Formularen

Appligent Logo

Appligent FDFMerge ist eine serverbasierte Apllikation, die zuverlässig vorhandene PDF-Formulare mit Daten füllt und als neues, ausgefülltes PDF-Formular abspeichert. Sie können es verwenden, um Ihre geschäftlichen Formulare über ein Netzwerk auszufüllen oder programmgesteuert Formulare mit Daten zu füllen, die über ein Webformular eingegeben wurden.

 

Die Daten können dabei im Text- oder XML-Format vorliegen. Während des Füllvorgangs können Sie auch alle Eigenschaften der Formularfelder wie z.B. Schriftart, -grösse, -farbe, -ausrichtung oder Feldumrandung und -hintergrund ändern, Stempel und Wasserzeichen aufbringen und das fertige PDF-Dokument linearisieren und verschlüsseln.

 

Die Version FDFMerge Lite verfügt nicht über die umfassenden Textgestaltungs- und Stempelmethoden, ansonsten bietet es ebenfalls zuverlässige und hochperformante Verarbeitung Ihrer Daten.
 

Datenblätter zum Download im PDF-Format

 


 
 
Weitere Informationen


 

Einsatzmöglichkeiten
 
Appligent FDF Merge und FDFMerge Lite werden am Einfachsten direkt von der Kommandozeile aus mit Parametern aufgerufen. Im Web kann Appligent FDFMerge und FDF Merge Lite über CGI oder in jeder anderen Webscriptumgebung eingesetzt werden um dynamisch Formulare mit Daten aus Eingabemasken zu füllen, die Benutzer per Webbrowser ausfüllen.FDFMerge und FDFMerge Lite können auch durch mehrstufige Prozesse gesteuert oder mit anderen Appligent Produkten als Teil einer PDF Workflow Lösung eingesetzt werden. Auch ein Webservice ist mit Parameterübergabe per SOAP (Simple Object Access Protocol) möglich. Bitte beachten Sie aber, dass mit dem Adobe Designer erstellte Dokumente unter Umständen nicht verarbeitet werden können. Diese Formulare entsprechen nicht mehr dem PDF-Standard, da formularrelevante Daten als eingebettetes XML abgelegt werden, worauf kein Zugriff mehr besteht.  
 
 
Forms Family
Funktionsübersicht Appligent FDFMerge und FDFMerge Lite 
  • Acrobat wird nicht benötigt
    Erstellen Sie ausgefüllte Formulare, die auch mit dem kostenlosen Adobe Reader geöffnet, gespeichert oder ausgedruckt werden können.
     
  • Text und XML Unterstützung
    Füllen Sie Ihre Formulare mit Daten aus textbasierten FDF-Dateien (Forms Data Format) oder aus XML-basierten xFDF-Dateien.
     
  • Mehrere Füllvorgänge
    Füllen Sie mehrere Formulare aus einer einzelnen FDF- oder xFDF-Datei
     
  • Formular Flattening
    Entfernen Sie aktive Formularfelder und setzen Sie den Feldinhalt direkt in das Dokument. Sie können dabei nur einzelne oder alle Formularfelder entfernen.
     
  • Bildstempel (nicht in der Lite-Version)
    Stempeln Sie ein Bild in ein Formularfeld.
     
  • Anpassung der Formularfelder (nicht in der Lite-Version)
    Verändern Sie die Randdicke und -farbe (RGB oder CMYK) oder die Hintergrundfarbe eines Formularfelds.
     
  • Textformatierung (nicht in der Lite-Version)
    Verkleinern Sie den Text eines Formularfeldes undverändern die Schriftart, -grösse, -ausrichtung, -farbe und mehr. 
     
  • Schriftarten
    FDF Merge unterstützt Adobe Base 14 Schriften, PostScript Type 1 Schriften und Asiatische (CJK) Unicode Schriftzeichen.
     
  • Sicherheitseinstellungen
    Schützen Sie Ihre PDF Dokumente mit 40-Bit oder 128-Bit Verschlüsselung. Setzen Sie ein Benutzerpasswort und kontrollieren Sie, ob und wer Ihr Dokument Sehen, drucken oder verändern darf. Mit einem Besitzerpasswort verhindern Sie ein Verändern dieser Sicherheitseinstellungen.
      
  • Linearisierung
    Optimieren Sie Ihre PDF Dokumente für schnelleren Zugriff und Betrachtung im Internet.
     
  • Speichert
    Wählen Sie zwischen einzelnen oder kollektiven Speichervorgängen um ein Optimum an Geschwindigkeit, Speicherverwendung und Dateigrösse zu erreichen.


Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows NT/2000/XP
  • Linux
  • Solaris
  • Mac OS X
  • AIX
  • HP-UX
  • IBM eServer xSeries, iSeries, pSeries und zSeries unter Linux (nur FDFMerge)

 

Datenblätter zum Download im PDF-Format

 





  Copyright by DataPerform GmbH