Adobe Acrobat 9

Die Komplettlösung für PDF-basierte Kommunikation und Zusammenarbeit 
Mit Adobe® Acrobat® können Business-Anwender zuverlässig Adobe PDF-Dokumente erstellen, zusammenführen und kontrollieren und anschließend auf einfache und sichere Weise abstimmen und zur Datenerfassung nutzen. 
 
 
Vorteile von Adobe Acrobat Standard
Adobe Acrobat Standard
  • Erstellung und Austausch von PDF Dokumenten
  • Zusammenführung unterschiedlicher Dateitypen
  • Schutz und Kontrolle vertraulicher Daten
  • Dokumentenüberprüfungen im Team
  • Interaktive Formulare zur einfachen Datenerfassung
  • Elektronisch unterzeichnen


 
Vorteile von Adobe Acrobat Professional

Adobe Acrobat Professional
  • Zusammenführung unterschiedlicher Inhalte in PDF-Portfolios 
  • Integration mit Adobe Reader

  •  Einheitliche Dokumentenansicht

  • Ausschluss vertraulicher Daten

  • Dokumentenvergleich

  • Optimierte Druckprozesse

  

 
Weitere Informationen


Erstellung und Austausch von PDF-Dokumenten
  • Erstellung und zuverlässiger Austausch von Dokumenten
    Generieren Sie Adobe PDF-Dokumente aus jeder Anwendung mit Druckeranbindung. Struktur und Integrität der Originale bleiben erhalten.
     
  • Problemlose Adobe PDF-Konvertierung
    Mit nur einem Klick werden Dateien aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Internet Explorer, Access und Publisher in Adobe PDF-Dokumente konvertiert.
     
  • Adobe PDF-Erstellung durch Scannen mit OCR

    Sie können Papierdokumente scannen, in Adobe PDF konvertieren und den enthaltenen Text automatisch mit OCR erfassen. So erhalten Sie kompakte, durchsuchbare Adobe PDF-Dokumente.
     

  • E-Mails im Adobe PDF-Format

    Wandeln Sie E-Mail-Ordner aus Microsoft Outlook oder Lotus Notes in Adobe PDF-Dateien um, die sich leichter durchsuchen lassen.
     

  • Erweitert: Konvertierung von Web-Seiten in Adobe PDF

    Wandeln Sie Web-Seiten vollständig oder teilweise in Adobe PDF-Dokumente um. Dabei können Sie wählen, ob Multimedia- oder interaktive Elemente ebenfalls berücksichtigt werden sollen. Adobe PDF-Versionen von Web-Seiten lassen sich leichter drucken, archivieren, abstimmen und austauschen.
     

  • Neu: Interoperabilität mit Acrobat.com

    Durch den kombinierten Einsatz von Acrobat 9 Standard und Diensten auf Acrobat.com verfügen Sie über eine standort- und plattformunabhängige Lösung zum Speichern und Verteilen umfangreicher Dokumente, Erfassen von Formulardaten und Initiieren von Dokumentenabstimmungen.
     

  • Konvertieren und Austauschen von 2D CAD-Konstruktionen (Professional-Version)
    Wandeln Sie DWG-Dateien ohne den Einsatz von AutoCAD oder AutoCAD LT in Adobe PDF-Dokumente um.
     

  • Neu: Einbettung von Videos in PDF-Dateien (Professional-Version)
    FLV- oder H.264-Videos in Adobe PDF-Dateien können direkt in Acrobat und Adobe Reader wiedergegeben werden.
     

Zusammenführung unterschiedlicher Dateitypen
  • Zusammenführung von Inhalten in einer Adobe PDF-Datei

    Stellen Sie Dokumente, Tabellenblätter, Präsentationen, E-Mails und Web-Seiten zu einer kompakten Adobe PDF-Datei zusammen, die sich problemlos mit anderen Personen austauschen lässt.
     

  • Gezielte Auswahl der benötigten Seiten

    Legen Sie fest, welche Seiten, Layouts oder Einzelblätter aus den Quelldateien in der endgültigen Adobe PDF-Datei enthalten sein sollen.
     

  • Optimierte Ausgabe

    Wählen Sie die für den Verwendungszweck geeigneten Einstellungen für Größe und Qualität der Adobe PDF-Datei.
     

  • Einheitliche Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen

    Ersetzen Sie die Kopf- und Fußzeilen der Originaldateien in der zusammengestellten Adobe PDF-Datei automatisch durch einheitliche Kopf- und Fußzeilen oder Wasserzeichen.
     

  • Anhänge im nativen Format

    Hängen Sie die Originaldateien an die zusammengestellte Adobe PDF-Mappe an.
     

  • NEU: Zusammenführung unterschiedlicher Inhalte in PDF-Portfolios (Professional-Version)
    Stellen Sie Dokumente, Zeichnungen, E-Mails und Tabellenblätter zu einem kompakten Adobe PDF-Portfolio zusammen.
     

  • NEU: Nutzung professioneller Vorlagen (Professional-Version)
    Wählen Sie eine von zahlreichen Vorlagen für ein professionelles Adobe PDF-Portfolio. Mit wenigen Schritten fügen Sie die gewünschten Inhalte ein, legen die Gliederung fest und verleihen der Datei den letzten Schliff. Versehen Sie die elektronische Mappe mit Ihrem Firmenlogo, und fügen Sie Hinweise hinzu, die Empfängern die Nutzung des Inhalts zusätzlich erleichtern.
     

  • Dateibasierte Schutzmechanismen (Professional-Version)
    Beim Erstellen eines Adobe PDF-Portfolios werden die digitalen Signaturen und Sicherheitseinstellungen der einzelnen Adobe PDF-Dateien und -Formulare beibehalten.
     

  • Rasche Aktualisierung von PDF-Portfolios (Professional-Version)
    Ein Adobe PDF-Portfolio lässt sich schnell aktualisieren, falls eine oder mehrere Quelldateien verändert werden. Es ist nicht nötig, die nativen Dateien erneut zusammenzustellen.
     

Schutz und Kontrolle vertraulicher Daten
  • Neu: Mehr Sicherheit für Adobe PDF-Dokumente

    Schützen Sie Adobe PDF-Dokumente mit 256-Bit-Verschlüsselung.
     

  • Schutz vertraulicher Daten durch die Vergabe von Kennwörtern und Nutzungsrechten

    Mit Kennwörtern verhindern Sie den Zugriff durch nicht autorisierte Anwender; Nutzungsrechte legen fest, wer ein Dokument drucken, kopieren oder bearbeiten darf. Speichern Sie Sicherheitseinstellungen, um sie konsistent auf andere Adobe PDF-Dateien anwenden zu können.
     

  • Entfernen verborgener Informationen

    Durchsuchen Sie Adobe PDF-Dokumente nach Metadaten, ausgeblendeten Ebenen und anderen verborgenen Daten, bevor Sie sie an andere verteilen.
     

  • Zertifizierung von Adobe PDF-Dokumenten

    Mit digitalen IDs zertifizieren Sie Dokumente und machen so kenntlich, dass sie von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen.
     

  • Digitale Signaturen

    Fügen Sie digitale Unterschriften hinzu, um das Dokument zu authentifizieren, den Status zu kontrollieren und nicht autorisierte Änderungen zu verhindern.
     

  • Erweitert: Schutz für angehängte Dateien
    Nutzen Sie die 256-Bit-Verschlüsselung, um alle an eine Adobe PDF-Datei angehängten Dokumente zu schützen.
     
  • Ausschluss vertraulicher Daten (Professional-Version)
    Schwärzen Sie vertrauliche Informationen in Text oder Abbildungen. Die Inhalte werden dauerhaft aus dem Adobe PDF-Dokument entfernt.
     
  • Integration mit Adobe Reader (Professional-Version)
    Geben Sie allen Anwendern des kostenlosen Adobe Reader (Version 8 oder höher) die Möglichkeit zum Hinzufügen digitaler Unterschriften.
     
Dokumentenüberprüfungen im Team
  • Einfachere Abstimmung

    Verwenden Sie bewährte Kommentierungswerkzeuge wie Notizen, Hervorhebungen und Stempel, um Änderungs- und Korrekturvorschläge abzugeben. Die Anmerkungen lassen sich nach Verfasser, Datum und Seite sortieren.
     

  • Effizientere Abstimmung

    Starten Sie interaktive Dokumentenabstimmungen im Team, bei denen alle Teilnehmer die Kommentare der anderen Prüfer anzeigen und ergänzen können.
     

  • Neu: Überprüfung von Video

    Nutzen Sie die Prüf- und Kommentierungswerkzeuge, um Anmerkungen zu bestimmten Video-Frames hinzuzufügen.
     

  • Erweitert: Verfolgung von Abstimmungsprozessen

    Anhand des Überprüfungsprotokolls können Sie den Fortschritt des Abstimmungsprozesses und die Teilnahme an gemeinsamen Dokumentenüberprüfungen nachvollziehen. Sie können den Status einer Abstimmung überprüfen oder E-Mail-Benachrichtigungen an Prüfer senden, z. B. Erinnerungen oder Einladungen.
     

  • Neu: Modifizieren und Beenden von Abstimmungen

    Mit dem Überprüfungsprotokoll können Sie Termine für Abstimmungen hinzufügen und ändern, Abstimmungen beenden oder löschen sowie neue Abstimmungen mit denselben Teilnehmern initiieren.
     

  • Anzeigen und Drucken von Kommentaren

    Führen Sie alle Kommentare in einem einzigen Adobe PDF-Dokument zusammen. Die Kommentare der Prüfer können zu Vergleichszwecken übersichtlich angezeigt und gedruckt werden. Sortieren Sie die Anmerkungen nach Autor, Datum oder Seite, oder durchsuchen Sie sie nach bestimmten Wörtern oder Formulierungen.
     

  • E-Mail-basierte Abstimmung

    Verteilen Sie Adobe PDF-Dokumente zur Abstimmung per E-Mail. Mit einem einfachen Mausklick führen Sie alle eingehenden Anmerkungen und Korrekturen in einem einzelnen Adobe PDF-Dokument zusammen.
     

  • Export der Kommentare nach Microsoft Word

    Wählen Sie Kommentare zum Export in das ursprüngliche Word-Dokument aus. Sie werden dann in Word als Änderungen am Dokument angezeigt.
     

  • Neu: Einheitliche Dokumentenansicht

    Stellen Sie sicher, dass Kollegen, Kunden und Partner mit denselben Informationen arbeiten, indem Sie mit Ihnen gemeinsam wichtige Dokumente am Bildschirm durchgehen. Um Missverständnisse zu vermeiden und die Kommunikation im Team zu fördern, können Sie über Acrobat.com die Abstimmung einer Adobe PDF-Datei initiieren. Stellen Sie dann die betreffende Datei bereit, und führen Sie die Beteiligten in Echtzeit durch das Dokument. Sie haben dabei die Kontrolle darüber, was die Beteiligten sehen.
     

  • Dokumentenvergleich (Professional-Version)
    Acrobat 9 Pro hebt automatisch die Unterschiede zwischen zwei Versionen eines Adobe PDF-Dokuments hervor – in Text und Bild. Auf diese Weise erkennen Sie auf einen Blick, welche Bereiche sich geändert haben.
     

  • Integration mit Adobe Reader (Professional-Version)
    Ermöglichen Sie Anwendern des kostenlosen Adobe Reader (Version 8 oder höher) die Teilnahme an E-Mail- oder Server-basierten Abstimmungen sowie die Verwendung aller Prüf- und Kommentierungswerkzeuge von Acrobat 9, darunter Notiz, Stempel, Hervorheben, Bleistift, Linien, Formen u. v. m.
     

Interaktive Formulare zur einfachen Datenerfassung
  • Neu: Einfache Erstellung und Verwaltung elektronischer Formulare

    Mit dem neuen Formularassistenten können Sie gescannte Dokumente oder Microsoft Word- oder Excel-Dateien als Ausgangsbasis für ein intelligentes Adobe PDF-Formular verwenden.
     

  • Optimierter Formular-Workflow

    Versenden Sie Formulare per Mausklick, führen Sie ausgefüllte Formulare in einem sortierbaren Dokument zusammen, und exportieren Sie die gesammelten Daten in eine Tabellenkalkulation.*
     

  • Verfolgung von Formularen und Formularinteraktionen

    Anhand des Formularprotokolls erkennen Sie, wann ein Formular von wem ausgefüllt wurde. Bei Bedarf können Sie Erinnerungen versenden.
     

  • Integration mit Adobe Reader

    Anwender des kostenlosen Adobe Reader (Version 8 oder höher) können Formulare ausfüllen und lokal speichern.* Wenn Sie in Acrobat die entsprechenden Funktionen freigeben, kann praktisch jeder an Ihren Projekten mitwirken.
     

  • Rascher Einstieg mit Formularvorlagen (Professional-Version)
    Nutzen Sie die umfassende Bibliothek mit vordefinierten Formularvorlagen für Rechnungen, Spesenberichte, Personalverwaltung u. a.
     

  • Erweitert: Erstellung dynamischer Formulare (Professional-Version)
    Mit Adobe LiveCycle Designer**, der professionellen Lösung für die Entwicklung und Gestaltung von Formularen, die jetzt im Lieferumfang von Acrobat 9 Pro enthalten ist, können Sie dynamische Formulare im XML-Format erstellen, anpassen und automatisieren.
     

Verwendung offener Standards
  • Einhaltung branchenüblicher Dokumentenstandards

    Erstellen Sie Dokumente im PDF/A-Format, dem ISO-Standard für die langfristige Archivierung von elektronischen Dokumenten.

  • Erstellung barrierefreier Adobe PDF-Dokumente

    Vergewissern Sie sich, dass auch Anwender mit Behinderungen auf Ihre Adobe PDF-Dokumente zugreifen können. Dateien aus nahezu jeder Anwendung lassen sich in Adobe PDF-Dokumente umwandeln, die den Kriterien für Barrierefreiheit entsprechen und automatisch mit Tags versehen werden, die die Anordnung der Inhalte für den barrierefreien Zugriff optimieren.
     

  • Neu: Abgleich mit PDF-Spezifikationen (Professional-Version)
    Das neue Bedienfeld „Standards“ zeigt Informationen zur Konformität mit den PDF-Spezifikationen PDF/A, PDF/X und PDF/E an.
     
     
     
     

Funktionsvergleich der verschiedenen Adobe Acrobat Versionen

Funktionen  Reader  Standard  Pro 
PDF-Dateien anzeigen, ausdrucken und durchsuchen      
Über Acrobat.com Dokumente erstellen, speichern und austauschen sowie den Bildschirm freigeben      
Native Unterstützung für Adobe® Flash®      
PDF-Dateien aus jedem druckbaren Dokument erzeugen  -    
PDF-Dateien per Mausklick aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Publisher und Access erstellen**  -    
Web-Seiten in dynamische PDF-Dateien umwandeln  -    
E-Mails oder E-Mail-Ordner aus Microsoft Outlook und Lotus Notes archivieren**  -    
Dokumente in das PDF-Format scannen und enthaltenen Text automatisch mit OCR (optische Zeichenerkennung) erfassen  -    
PDF-Dateien als Microsoft Word-Dokumente speichern und dabei Layout, Schriften, Formatierung und Tabellen erhalten  -    
PDF-Dokumente mit 256-Bit-Verschlüsselung schützen  -    
Druck-, Kopier- und Änderungsrechte für PDF-Dateien einschränken   -    
Verborgene Daten in Dokumenten ermitteln und bei Bedarf löschen   -    
Dateien aus verschiedenen Anwendungen in einem PDF-Dokument zusammenführen   -    
Unterschiedliche Inhalte zu übersichtlichen PDF-Portfolios zusammenstellen  -    
Dokumente mit vertrauten Kommentierungswerkzeugen wie Hervorheben, Notizen, Linien, Formen, Stempeln usw. überarbeiten   !    
Gemeinsame Dokumentüberprüfungen durchführen, bei denen die Beteiligten Kommentare der anderen einsehen können   -    
Zusammenarbeit in Echtzeit anhand synchronisierter Dokumentenansichten und Chats ermöglichen   -    
PDF-Dokumente digital signieren   !    
PDF-Dokumente anhand digitaler Kennungen zertifizieren   -    
Mit dem Formularassistenten interaktive PDF-Formulare aus Papiervorlagen oder vorhandenen Dateien erstellen   -    
PDF-Formulare zur Erfassung von Informationen verteilen und ihren Status verfolgen***   -    
Anwendern von Adobe Reader® (Version 8 oder höher) die Möglichkeit geben, PDF-Formulare auszufüllen und lokal zu speichern   -    
Dokumente zur komfortablen Archivierung in das PDF/A-Format konvertieren   -    
Dokumente auf ihre Kompatibilität mit ISO-Standards wie PDF/A, PDF/X und PDF/E prüfen   -  -  
PDF-Portfolios durch Zuweisen benutzerdefinierbarer Vorlagen für Navigation und Branding personalisieren   -  -  
Sensible Informationen wie Text und Illustrationen mit Hilfe von Schwärzungswerkzeugen dauerhaft löschen   -  -  
Dateien aus Autodesk® AutoCAD®, Microsoft Visio oder Microsoft Project per Mausklick in PDF konvertieren und dabei die Ebenen aus Visio und AutoCAD sowie die Objektdaten aus Visio erhalten**   -  -  
Anwendern von Adobe Reader (Version 8 oder höher) die Möglichkeit geben, Adobe PDF-Dokumente digital zu signieren   -  -  
Zwei Versionen eines PDF-Dokuments abgleichen und die Unterschiede hervorheben  -  -  
Mit Adobe LiveCycle® Designer ES (im Lieferumfang enthalten) dynamische XML-Formulare erstellen**  -  -  
PDF-Dateien mittels Vorschau, Preflight und Korrekturfunktionen für den hochwertigen Druck oder die digitale Veröffentlichung vorbereiten   -  -  
Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen und validieren   -  -  
FLV- oder H.264-Videos zur direkten Wiedergabe in Adobe Acrobat® und Reader einfügen   -  -  

 
!  Nach Freischaltung durch Acrobat 9 Pro oder Acrobat 9 Pro Extended
**  Nur Windows
***  Ad-hoc-Bereitstellung von Formularen und Datenerfassung durch bis zu 500 Anwender

Systemanforderungen 

  • Windows 
    • Prozessor mit mind. 1,3 GHz
    • Microsoft® Windows® XP Home, Professional oder Tablet PC Edition mit Service Pack 2 oder 3 (32-Bit und 64-Bit), Windows Server® 2003 (mit Service Pack 2 für 64-Bit) oder Windows Vista® Home Basic, Home Premium, Business, Ultimate oder Enterprise, wahlweise mit Service Pack 1 (32-Bit und 64-Bit)
    • Microsoft Internet Explorer 6.0
    • 256 MB RAM (512 MB empfohlen)
    • 985 MB (Standardversion) bzw. 2,13 GB (Professionalversion) freier Festplattenspeicher
    • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung
    • DVD-ROM-Laufwerk
    • Beschleuniger für Grafik-Hardware (optional)

     
  • Macintosh (nur Professional-Version)
    • PowerPC® G4, G5 oder Intel®-Prozessor
    • Mac OS X Version 10.4.11 oder 10.5 
    • 256 MB RAM (512 MB empfohlen)
    • 1,42 GB freier Festplattenspeicher
    • 1024 x 768 Punkt Monitorauflösung
    • DVD-ROM-Laufwerk

Datenblatt Adobe Acrobat Standard
Datenblatt Adobe Acrobat Professional 
 
 





  Copyright by DataPerform GmbH